• Lara Selina

Great time for great new beginnings

I close the door to the past, open the door to the future, take a deep breath, step on through and start a new chapter in my life. Es ist soweit. Ich ziehe um!

So lange musste ich diese Neuigkeit mit mir rumtragen, aber jetzt ist’s endlich offiziell und ich kann euch davon erzählen! Ich ziehe nach Wien! Eine neue Stadt. Ein neues Leben. Neue Menschen. Vertraute Menschen. Endlich vereint mit Niklas. Vorfreude auf einen neuen Job. Tapetenwechsel. Altbauwohnung. Alles zurücklassen. Einfach mal riskieren. Zu 100% sicher sein in dem was ich hier tue. Meine besten Freunde jetzt schon über alles vermissen. Von den schönsten Glücksgefühlen bis hin zu einem „ich will hier nicht weg“ ist alles dabei. Ich kann euch gar nicht sagen wie viele Gedanken und Emotionen im Moment in mir vorgehen. Doch eines weiß ich: Ich war mir bei einer Sache noch nie so sicher.


Und irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man nicht mehr nachdenken muss. Man weiß und spürt einfach, dass es richtig ist. Und so krempel ich eben mal von jetzt auf gleich mein ganzes Leben um und starte gemeinsam mit Niklas einen ganz neuen Lebensabschnitt.

Es gibt jetzt so viel zu tun und zu organisieren, dass ich manchmal gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. In ein anderes Land zu ziehen, bedeutet eben auch all das was man bisher in seiner Heimat hatte, umzumelden. Und glaubt mir das ist so einiges. Ich bin gespannt wie ich das alles innerhalb von 2 Monaten manage, denn ab 01. Oktober geht es schon los und es heißt: VIENNA CALLIN’. Aber ich war schon immer ein Organisationstalent und am Ende ging alles gut und das wird es auch jetzt.


Bevor ihr mich jetzt mit Fragen überhäuft, versuche ich euch das Wichtigste gleich hier in diesem Blogpost zu erzählen. Die wahrscheinlich häufigste Frage, die euch auf der Zunge brennt: Zieht ihr zusammen? Nein. Zumindest noch nicht. Niklas ist erst letzte Woche mit seinem Cousin in eine WG gezogen und auch ich möchte erst einmal ankommen. Deshalb werde ich mir erstmal eine eigene Wohnung suchen. Unser Plan: Wenn Niklas sein Studium beendet hat, wollen wir uns eine gemeinsame Wohnung suchen. Jetzt ist es für uns erstmal Luxus, dass wir uns sehen können, wann und wo immer wir wollen. Keine 4 h mehr, die uns von einander trennen.


Was mache ich jetzt? Habe ich einen neuen Job? Ja :) Vollzeit. 40 h in der Woche. Als Projektmanagerin in einer Agentur. Und trotzdem wird das Bloggen auch immer ein Teil von mir bleiben. Wo die Reise hingeht? Keine Ahnung. Ich weiß nur, dass mir mein Blog, Instagram und vor allem das Kommunizieren mit euch unglaublich Spaß macht. Deshalb werde ich wie jetzt auch einfach beides kombinieren. Das Bloggen ist für mich keine „Arbeit“, sondern meine Leidenschaft.

Jetzt gibt es nur noch eines zu sagen:

Ich freue mich. Auf Wien. Auf Niklas. Auf ganz viele liebe Menschen. Ein neues Umfeld. Auf einen „Neuanfang“. Auf ein neues Leben.