• Lara Selina

Apple Crumble


Nichts geht über den Geruch von gebratenem Apfel, Zimt und Zucker! Passend zur kalten Jahreszeit habe ich heute ein Apple Crumble Rezept für euch. Und ganz nebenbei ist dieses auch noch vegan und ohne industriellen Zucker.


Zutaten


für den Boden:

2-3 große Äpfel eurer Wahl

Zimt

Honig


Crumble:

Walnüsse

Kokoschips/Kokosflocken

60-70g Haferflocken

1 EL Kokosöl

Zimt

Honig


Zuerst schneidet ihr die Äpfel in kleine Stücke, gebt diese in einen Topf und dünstet sie mit etwas Wasser, Zimt und Honig circa 10 Minuten an. Anschließend kommt das Ganze in eine Auflaufform. Die Crumble-Zutaten gebt ihr in einen Mixer und vermengt alles zu einer Art Teig. Passt auf, dass dieser nicht zu matschig, sondern eher fest ist. Nun bröselt ihr die Masse gleichmäßig über die Äpfel. Das war's auch schon. Kein Hexenwerk! Nun ab in den Ofen damit und bei 175 °C circa 15-20 Minuten goldbraun backen bis es im ganzen Haus nach Zimt und warmen Äpfeln duftet! Hmm - himmlisch.

Viel Spaß beim Nachbacken! Ich freue mich auf eure Bilder auf Instagram.